Unwettereinsatz auf der LB34

Datum: 27. August 2022 um 15:05
Alarmierungsart: T1 Unwerttereinsatz
Dauer: 55 Minuten
Einsatzort: LB 34 bei Buchberg
Fahrzeuge: HLF3, VRF, WLF-K


Einsatzbericht:

Am Samstag, den 27.08.2022 um 15:05 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale zu einem Unwettereinsatz auf die Kamptalbundesstraße alarmiert. 

Aufgrund eines Gewitters wurde Geröll und mehrere Steine auf die Straße gespült. Nach der Alarmierung rückten die Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen zum Einsatz aus. 

Die Einsatzstelle wurde bereits durch die anwesende Polizei abgesichert. Anschließend wurde die Fahrbahn vom Geröll und den Steinen befreit und die Fahrbahn gereinigt. Weiters wurde die zuständige Straßenmeisterei angefordert um den gesamten Streckenabschnitt zu kontrollieren.  

Nach einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.