...follow us on
facebookfeed
Sonntag, 23 Juni 2013 00:00

Großbrand in Fleischverarbeitungsbetrieb

Artikel bewerten
(112 Stimmen)

Am Sonntag, den 23.06.2013 um 02:00 Uhr früh, heulten in Gars die Sirenen. In einem Fleischverarbeitungsbetrieb wurde starke Rauchentwicklung am Feuerwehrnotruf 122 gemeldet.

Die Feuerwehr Gars am Kamp kämpfte gleich in der Anfangsphase gegen die starke Brandlast, jedoch eskalierte die Situation und auch 28 alarmierte Feuerwehren mit knapp 308 Feuerwehrmitgliedern in der höchsten Alarmierungsstufe "B4", konnten unter Aufbringung all ihrer Kräfte und Möglichkeiten das Gebäude leider nicht mehr halten.

Da das Hydrantennetz an die Grenzen der Leistungsfähigkeit stieß, wurde eine 1,7 Kilometer lange Zubringleitung vom Ortszentrum (am Hauptplatz vom Kamp gespeiste Zisterne) zum Einsatzort gelegt. Während des Einsatzes wurden insgesamt 97 Atemluftflaschen im Feuerwehrhaus befüllt.

Um 15:15 Uhr konnte schließlich offizielles "Brand aus" gegeben werden, jedoch wurde für die ganze Nacht über eine Brandwache von weiteren Nachbarfeuerwehren gestellt um die erschöpften Einsatzkräfte der FF Gars am Kamp wenigstens die Nacht über zu schonen.

Unmittelbar nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus begannen die Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten um eine schnelle Einsatzbereitschaft wieder sicherzustellen. Um 6 Uhr früh übernahmen wieder Mitglieder der Feuerwehr Gars am Kamp die Brandwache. Am Montagvormittag beginnen die Erhebungen/Ermittlungen der Brandermittlungsgruppe.

Wir sagen unseren allerherzlichsten DANK an alle freiw. Feuerwehren, der Polizei und dem Roten Kreuz, die uns bei diesem Großeinsatz unterstützt haben!

Ebenfalls allerherzlichsten DANK an jene Privatfirmen, die zur Versorgung der Einsatzkräfte beigetragen haben!

Weitere Berichte: Niederoesterreich-Heute TV-Bericht.................Feuerwehrobjektiv

Weitere Informationen

  • Einsatzort: 3571 Gars am Kamp, Ziegelofenstraße
  • Einsatzdauer: 15 Stunden (von Alarm bis Brand aus)
  • Mannschaft: 28 Feuerwehren mit 308 Einsatzkräften.
Gelesen 14318 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 10 Juli 2013 15:39